Festschrift für Werner Merle: Zum 60. Geburtstag by Christian Armbrüster (auth.), Dipl.-Volkswirt Volker

Posted by

By Christian Armbrüster (auth.), Dipl.-Volkswirt Volker Bielefeld, RA Dr. Wolf-Rüdiger Bub, RA Michael Drasdo, Dipl.-Volkswirt Dr. h.c. Hanns Seuß (eds.)

Mit der vorliegenden Festschrift wird Herr Professor Werner Merle zum 60. Geburtstag geehrt. Mit Beiträgen von: Dr. Christian Armbrüster; Dr. Peter Bassenge, Vorsitzender Richter am LG a.D.; Dr. Matthias Becker; August Belz, Vorsitzender Richter am OLG a.D.; Diplom-Volkswirt Volker Bielefeld; RA Dr. Fritz Binz; Dr. Lothar Briesemeister, Vorsitzender Richter am KG; RA Dr. Wolf-Rüdiger Bub; RA Michael Drasdo; Prof. Shunji Fujii, Yamanashi Gakuin collage; Dr. iur. Wolfgang Gottschalg, Vorsitzender Richter am OLG; RA Dr. Frank Heerstraßen; Dipl.-Kfm. Hans-Dieter Jansen; RA Wilfried J. Köhler; RA Dr. Andreas Kappus; Notar Dr. Heinrich Kreuzer; Prof. Dr. Eiki Maruyama, Universität Chiba; RA Horst Müller; Staatssekretär Prof. Dr. Eckhart decide, MdB; Notar Dr. Ludwig Röll; RA und Steuerberater Dr. Marcel Sauren; RA Joachim Schmidt; Notar a.D. Friedrich Schmidt; Notar Dr. Sebastian Spiegelberger; Prof. Dr. Günther Trautmann; Prof. Dr. Reinhard Welter; Dr. Joachim Wenzel.

Show description

Read or Download Festschrift für Werner Merle: Zum 60. Geburtstag PDF

Best german_11 books

Spannende und gespannte Moleküle

Der Autor behandelt im vorliegenden Werk die Entwicklung der Strukturtheorie der organischen Chemie, beginnend mit der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ferner beschreibt er eingehend die gelieferten Beiträge zur Molekülspannung und zeigt die neueren Entwicklungen auf diesem Gebiet auf. Die Konsequenzen der Spannung für die Reaktivität, die gespannten Käfigmoleküle mit Relaisfunktion, die Käfigmoleküle zur Aufklärung des Reaktionswegs sowie das Vorkommen und die Anwendung der gespannten Systeme werden ebenfalls aufgeführt.

Festschrift für Werner Merle: Zum 60. Geburtstag

Mit der vorliegenden Festschrift wird Herr Professor Werner Merle zum 60. Geburtstag geehrt. Mit Beiträgen von: Dr. Christian Armbrüster; Dr. Peter Bassenge, Vorsitzender Richter am LG a. D. ; Dr. Matthias Becker; August Belz, Vorsitzender Richter am OLG a. D. ; Diplom-Volkswirt Volker Bielefeld; RA Dr.

Extra info for Festschrift für Werner Merle: Zum 60. Geburtstag

Sample text

1 ZPO sind die vollstreckungsrechtlichen Voraussetzungen für die Eintragung einer Zwangshypothek erfüllt (vgl. § 750 Abs. 1 ZPO). Aus der Antragsbefugnis des Prozeßstandschafiers folgt jedoch noch nicht, daß das Grundbuchamt ihn auch als "Gläubiger" einer Zwangshypothek in das Grundbuch einzutragen hat. Da mit der Eintragung eine Sicherungshypothek im Sinne der §§ 1184 ff. BGB entsteht,29 können Grundsätze des materiellen Grundstücksrechts für eine Eintragung des Inhabers der titulierten Forderung sprechen.

2; HaegeleiSchönerlStöber (Fn. 8) Rn. 2182 (Fn. 34). 30 Die Eintragung einer Zwangshypothek für den Prozeßstandschafter -41gegen den Staat handelt, der auf Vornahme einer zulässigerweise beantragten Vollstreckungsmaßnahme gerichtet ist. 32 Dieser Anspruch ist nicht auf Zahlung einer bestimmten Geldsumme gerichtet und kann damit nicht durch eine Hypothek gesichert werden. Als subjektiv-öffentliches Recht ist der Vollstreckungsanspruch vom "vollstreckbaren Anspruch" des Gläubigers gegen Schuldner zu unterscheiden.

Dazu Merle, JA 1983,626 ff. Nach der sog. "Relevanztheorie" ist die nach § 264 Nr. 3 ZPO zulässige Klageänderung erforderlich, um eine Klageabweisung als unbegründet zu entgehen; vgl. BOHZ 26, 37; BOR, NJW 1986, 3206 (3207); ThomaslPutzo ZPO, 22. Aufl. (1999) § 265 Rn. 13; SteinlJonaslSchumann § 265 Rn. A. die sog. "Irrelevanztheorie" , nach der die Änderung der materiellen Rechtslage entsprechend dem Wortlaut des § 265 Abs. 2 S. 1 ZPO irrelevant ist; vgl. RosenbergiSchwab/Gottwald, Zivilprozeßrecht, 15.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 8 votes