Die Tuberkulose und ihre Bekämpfung durch die Schule: Eine by Dr. H. Braeuning, Friedrich Lorentz (auth.)

Posted by

By Dr. H. Braeuning, Friedrich Lorentz (auth.)

Show description

Read or Download Die Tuberkulose und ihre Bekämpfung durch die Schule: Eine Anweisung für die Lehrerschaft PDF

Similar german_13 books

Einführung in die Methode Branch and Bound

Es gibt eine grosse Menge von betriebswirtschaftlichen Entscheidungsfragen, die sich mit den nunmehr bereits als herkömmlich geltenden Optimierungs­ methoden des Operations study nicht behandeln l. a. ssen, sei es beispiels­ weise, dass die Zielfunktion und au ch einzelne Restriktionen nicht Konvex sind, sei es, dass nur ganzzahlige Lösungen toleriert werden, sei es, dass die von einzelnen Variablen angenommenen Zahlenwerte Einfluss auf die Gültigkeit ganzer Restriktionengruppen nehmen.

Sinusrelief und Tangensrelief in der Elektrotechnik

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Die Tuberkulose und ihre Bekämpfung durch die Schule: Eine Anweisung für die Lehrerschaft

Sample text

Z. 46 Die 'ruberkulose und ihre Bekämpfung. 170, für Kinder 257. Sie sind meist im Walde gelegen und verfügen über alle Einrichtungen, die zur Behandlung der Tuberkulösen nötig sind. Hunderttausende haben in ihnen während der verflossenen Jahrzehnte Heilung, andere doch wenigstens wesentliche Besserung ihres Leidens gefunden, und so haben auch sie erheblich zum Zurückgehen der Tuberkulose beigetragen. Etwas eingeschränkt wird ihre Wirkung dadurch, daß in ihnen meist nur Versicherte der Landesversicherungsanstalten Aufnahme finden, und auch von diesen in erster Linie die Leichtkranken bzw.

Deshalb soll man auch den Kranken allmählich an die :freie Luft gewöhnen. Doch gelingt diese Gewöhnung meist in wenigen Tagen. ~mtfernt Braeuning-Lorentz Tuberkulose, 2. Auflage. 3 34 Die Tuberkulose und ihre Bekämpfung. Aus dem Gesagten ergibt sich die große Bedeutung der Luftund Sonnenbäder für die Tuberkulosebekämpfung und Behandlung. Auch Gesunde sollten deshalb von Jugend auf reichlich Luftbäder nehmen, und die Gemeinden sollten es sich angelegen sein lassen, Gelegenheit dazu zu schaffen. Auch Sonnenbäder verdienen eifrige Anwendung bei Gesunden und Kranken der verschiedensten Art, da sie aber nicht nur für Tuberkulöse, sondern auch für andere Kranke, ja sogar für Gesunde gefährlich werden können, so sollten sie nur im Einverständnis mit dem Arzt genommen und ihre Dauer vom Arzt bestimmt werden, zum mindesten ist vor Übertreibungen zu warnen.

Sie kann sich allmählich aus der eben geschilderten geschlossenen Tuberkulose entwickeln, beginnt jedoch nicht selten plötzlich mit einer Lungenblutung oder Brustfellentzündung oder im Anschluß an andere Krankheiten: Influenza, Lungenentzündung, Grippe, Diphtherie, Masern, Entbindung usw. Es ist deshalb dringend notwendig, daß jeder, der nach einer der genannten oder einer anderen Krankheit sich nicht schnell erholt, sich auf Lungentuberkulose untersuchen läßt. Findet sich kein Anhalt für Tuberkulose und tritt trotzdem nicht bald Besserung ein, so ist die Untersuchung der Lunge öfter zu wiederholen.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 31 votes