DAX-Future-Arbitrage: Eine kritische Analyse by Birgit Janßen

Posted by

By Birgit Janßen

Birgit Janßen untersucht den an der Deutschen Terminbörse gehandelten Future-Kontrakt auf den Deutschen Aktienindex mit Schwerpunkt auf der Preisbildung des Finanzinstruments.

Show description

Read Online or Download DAX-Future-Arbitrage: Eine kritische Analyse PDF

Similar german_11 books

Spannende und gespannte Moleküle

Der Autor behandelt im vorliegenden Werk die Entwicklung der Strukturtheorie der organischen Chemie, beginnend mit der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ferner beschreibt er eingehend die gelieferten Beiträge zur Molekülspannung und zeigt die neueren Entwicklungen auf diesem Gebiet auf. Die Konsequenzen der Spannung für die Reaktivität, die gespannten Käfigmoleküle mit Relaisfunktion, die Käfigmoleküle zur Aufklärung des Reaktionswegs sowie das Vorkommen und die Anwendung der gespannten Systeme werden ebenfalls aufgeführt.

Festschrift für Werner Merle: Zum 60. Geburtstag

Mit der vorliegenden Festschrift wird Herr Professor Werner Merle zum 60. Geburtstag geehrt. Mit Beiträgen von: Dr. Christian Armbrüster; Dr. Peter Bassenge, Vorsitzender Richter am LG a. D. ; Dr. Matthias Becker; August Belz, Vorsitzender Richter am OLG a. D. ; Diplom-Volkswirt Volker Bielefeld; RA Dr.

Additional resources for DAX-Future-Arbitrage: Eine kritische Analyse

Example text

5. ~:l (Pi * Zi) = Nennwert*Marktwert des Index]. - 19heraus). Der Deutsche Aktienindex drlickt damit nichts anderes als das VerhaItnis zwischen der aktuellen Marktkapitalisierung der im Index befindlichen Werte und der Marktkapitalisierung zum Basiszeitpunkt aus. 5 detailliert beschriebene Performance-Komponente. , am letzten Verkettungstermin - Montag, dem 19. September 1994 - war sie bereits auf DM 442,503 Mrd. gestiegen. 198,05. 096,76, was auf Anderungen der Indexzusammensetzung und die jahrlichen Umgewichtungen zurlickzufiihren ist, die sich im aktuellen Verkettungsfaktor K(TK ) = 0,9539181 niederschlagen, mit dem der Quotient multipliziert werden muB.

Die vorliegende Arbeit bietet damit Uisungsansatze zur Beriicksichtigung der Ineffizienzen am deutschen Aktienmarkt bei der Ermittlung von Arbitrage-Moglichkeiten. 1 Der Deutsche Aktienindex DAX Der Deutsche Aktienindex DAX bildet das Basisobjekt des DAX-Future-Kontrakts. Urn ein Verstiindnis des Finanzinstruments DAX-Future zu ermoglichen, stellt das folgende Kapitel zunachst die Funktion und Konstruktion des DAX in den Vordergrund. Diese sowie die GegenUbersteliung des DAX mit anderen intemationalen Aktienindizes und deren praktische Verwendung wurden bereits bei JanBen/Rudolph (1992) "Der Deutsche Aktienindex DAX Konstruktion und Anwendungsmoglichkeiten" grundlegend erortert.

Griinde hierfiir waren Veranderungen in - 15 der Aktionarsstruktur, bedingt durch die Mehrheitsbeteiligung von Siemens an der Nixdorf Computer AG bzw. die Ubemahme der Feldmiihle Nobel AG durch Stora. Den Ausschlag bei der Wahl der Ersatztitel gaben die Kriterien Marktkapitalisierung und aktueller Borsenumsatz. 35 Die Zusammensetzung des Deutschen Aktienindex wird einmal jiihrlich auf die Marktreprasentativitat hin untersucht und gegebenenfalls angepaBt. Dies geschieht im Rahmen der jiihrlichen Verkettung.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 49 votes